Unser Angebot

 
Frischfleisch:

  • Rindfleisch: Wir verkaufen Rindfleisch von Agri Natura Rindern mit bekannter Herkunft. Ob saftiges Siedfleisch oder top gelagertes Entrecôte und Hohrückensteaks, bei uns sind Sie richtig.
  • Kalb: Der grösste Teil unseres Kalbfleisches stammt aus dem Seeland und wird in Grossaffoltern geschlachtet. Kurze Wege, vertraute Gesichter, eine Garantie für Qualität im Papier.
  • Schwein: Auch unser Schweinefleisch wird zart gelagert. Saftig, zart und aromatisch, Sie merken den Unterschied.
  • Lamm: Klassisch Australisch mit Racks und Entrecôte. Zudem zerlegen wir jede Woche ein Seeländer Lamm. Mmmmh.
  • Pouletfleisch: Wir kennen die Herkunft jedes Brüstlis, Schenkels oder Flügels. Drei bis viermal pro Woche erhalten wir frisches Pouletfleisch von der Firma Favorit AG aus Lyss.
  • Pferdefleisch: Die zarten Rossentrecôtes stammen aus Kanada

 
 
Fisch:

  • Schweizer Fisch: Jede Woche werden wir mit Schweizer Felchenfilets, Saiblingfilets und Forellenfilets beliefert. Zudem können Sie Stör aus dem Tropenhaus Frutigen bestellen.
  • Importierter Fisch: Ob Egli aus Deutschland, Lachs, Thunfisch, Buntbarsch oder andere Fische, bei uns finden Sie fast alles was schwimmt. Das Sortiment wechselt jede Woche. So garantieren wir Abwechslung, Frische, Nachhaltigkeit und bekannte Herkunft.

 
 
Hausgemachte Wurstwaren:

  • Bratwürste: Kalbs- und Schweinsbratwürste verkaufen wir das ganze Jahr. Im Sommer produzieren wir zudem noch Curry-, Aarebier-, Käse- und Grillbratwürste sowie Grillschnecken und Merguez.
  • Rohesswürste: Luftgetrocknet oder kalt geräuchert. Knoblauchwürste, Bauernwürste, Schafswürste, Ankerknebeli und Seeländer Salami. Probieren Sie! Zwiebelmettwurst zum aufstreichen. Einfach super.
  • Würste zum kochen oder Aufwärmen: Saucisson, Schwartenwurst (Oktober – April) und Schweinswürstli. Während den Wintermonaten bieten wir zudem Blut- und Leberwürste an, welche zu 95% aus Seeländer Produkten hergestellt sind.
  • Hausgemachte Charcuterie: Ob Fleischkäse, gefüllte Kalbsbrust oder gemischter Aufschnitt. Kalt aufgeschnitten sind es Leckerbissen für jede Mahlzeit.

 
 
Gesalzenes und Geräuchertes:

  • Traditionell hergestellte Beinschinken oder Saftschinken, kalt geräuchert und schonend gekocht.
  • Saftiges Rippli oder schmackhafter Speck, ein Muss für jede Berner Platte.

 
 
Pfannen- und tischfertige Artikel:

  • Jegliche Fleischartikel für die Pfanne stellen wir selber her. Cordon bleu, Fleischvögel, Spiessli oder Hackbraten. Klassiker schmecken bei Hämmerlis besonders gut.
  • Wenn es kälter wird, kochen wir für Sie! Alle zwei Wochen verkaufen wir hausgemachten „Suure Mocke“. Dazwischen gibt es viel Abwechslung: Rindsgeschnetzeltes, Hackbraten oder Erbssuppe mit Gnagi um nur einiges zu nennen.
  • Im Sommer liegen jede Wochen zwei Saläte für Sie bereit.
  • Seit knapp zwei Jahren arbeitet Ueli Kunz vom Café Münz in Ins „Teilzeit“ für uns. Wir beziehen von Ihm Kartoffelgratin, Lasagne, Salatsauce und Kräuterbutter. Immer frisch zubereitet.

 
 
Grillspezialitäten

  • Crevettenspiessli:
    Die kleine Vorspeise, bis der Hauptgang gar ist. Blanchierte Crevetten an einer aromatischen Olivenmarinade. Eine Freude für alle, die Meeresfrüchte mögen.
     
  • Pouletschenkelsteak:
    Das Steak für Anfänger und Profi. Saftig, zart, aromatisch und gelingt immer. Pouletschenkel ohne Knochen mit einer Currymarinade.
     
  • Paprikasteak:
    Mögen sie es lieber mager, wollen aber nicht auf guten Geschmack verzichten? Das zarte Schweinsnierstücksteak, ein Klassiker welchen wir das ganze Jahr im Buffet führen.
     
  • Mexicainesteak:
    Pikant, aber nicht zu scharf. Ein kleines, zartes Rindssteak als Ergänzung zur Bratwurst oder Spiessli.
     
  • Hackfleischspiessli:
    Klassischer Einstieg für jeden Grillabend. Ca. 80 Gramm purer Geschmack, mit einer scharfen Note verfeinert.
     
  • Schweinshuftsteak:
    Schmackhaftes Mittelstück zwischen Holzhacker und Paprikasteak. Leicht durchzogen. Tipptopp.
     
  • Sambaspiessli:
    Sambaspiessli? Das sind drei zarte Schweinsfiletmedaillons, rassig gewürzt und fruchtig mit Ananas verfeinert.
     
  • Spiessli:
    Unsere gemischten Spiessli bringen Vielfalt auf den Grill oder in die Pfanne. Kalb-, Rind- und Schweinefleisch, mit Chipolata und Speck ergänzt.
     
  • Zigeunerspiessli:
    Vom Schweinshals umarmtes Kalbsbrät, würzig mariniert. Das sind die Zigeunerspiessli, welche wir nur gelegentlich ins Grillbuffet integrieren. Saftig, würzig, einfach super.
     
  • Holzhackersteaks:
    Der Klassiker für jedes kleinere und grössere Grillfest. Saftig, zart, würzig. So muss ein Steak sein.
     
  • Grillspeck:
    Leicht gesalzen, leicht mariniert, voller Geschmack. Auch vom Grill ist der Speck nicht wegzudenken.
     
  • Pouletspiessli:
    Zartes von der Pouletbrust, süss mariniert und mit einer Speckpflaume unterteilt.
     
  • Knusperspiessli:
    Gelingen immer, wenn sie genug Zeit bekommen. Pouletschenkelfleisch ohne Haut. Würzig und knusprig mariniert.
     
  • Vegispiessli:
    Für Vegetarier der Hauptgang und für Fleischesser die Beilage. Kuhmilchkäse mariniert, mit blanchierten Peperoni und Zucchetti.
     
  • Kinderspiessli:
    Zwei kleine Hamburger mit drei Chipolatas daneben. Ein Spiess für Jung und Alt.
     
  • Lammnierstück:
    Australisches Lammnierstück an einer aromatischen Knoblimarinade.
     
  • Fisch:
    – Limettenspiessli und Baywatchspiessli. Buntbarsch alleine oder kombiniert mit Lachs. Kurz auf der Folie grillieren und fertig ist die Delikatesse.
    – Wir wechseln wöchentlich unser Fischsortiment. Dazu gehören Thunfisch, Frutiger Stör, oder ganz nach Ihrem Wunsch auch andere Fischfilets.

 
Sie sehen die vielen verschiedenen Grillartikel, dann verstehen sie hoffentlich auch, dass wir nicht jedes Weekend von allen im Buffet haben können. Deshalb empfehle ich ihnen, dass Sie bis Mittwoch Abend ihren Wunschartikel vorbestellen. Danke!
 
 
Regionale Fertigprodukte:

  • Wein aus Region
  • Antipasti aus Schüpfen
  • Rapsöl aus Lattrigen
  • Randensalat aus Siselen
  • Sauerkraut aus Gerolfingen
  • Rohesspeck und Rohschinken aus Ried bei Kerzers