metzgerei haemmerli
metzgerei haemmerli

Damhirsche aus Grossaffoltern ab 26.8.2016 bei uns in der Metzgerei

Achtung: Das Angebot ist limitiert, denn „es het solangs het.“


Foto-HP3

Der Damhirsch ist ein mittelgroßer Hirsch. Charakteristisch sind das Schaufelgeweih der männlichen Tiere und das gefleckte Sommerfell. Das Geweih wird in der Regel zwischen anfang April und anfang Mai abgestossen und ein Neues bildet sich bis August (bis zu 7 mm pro Tag).

Marcel Affolter und Christine Pernet züchten in Grossaffoltern seit 2009 mit Leib und Seele Damhirsche. Täglich kontrollieren Sie die Gehege und schauen, dass es den Tieren an nichts fehlt.
In einem knapp 3 Ha grossen Gehege leben zur Zeit 68 Damhirsche verschiedenen Alters.
Es sind 2 Stiere mit 29 Muttertieren und deren Jungen.Foto-HP4
Das Futter kommt direkt vom Bauernbetrieb und wird mit Mineralstoffwürfeln als Ergänzung komplettiert.
Hauptsächlich fressen die Tiere Gras von der Weide. Stroh oder Silage werden nur im Winter, bei Grasmangel, gegessen.

Nach ca. 14 Monaten werden die Tiere auf der Weide von Urs Glauser (dem Jäger) geschossen und anschliessend in die Metzgerei Widmer in Grossaffoltern transportiert, wo sie geschlachtet, werden.

Die Metzgerei Widmer liefert uns dann die frische Ware nach Ins in unserer Metzgerei. Nach der Anlieferung und Begutachtung zerlegen Foto-HP2wir die Schlachttierkörper ihre Einzelteile.

Die Fleischstücke werden als Rücken, Schnitzel, Pfeffer und Hackfleisch oder Wurstfleisch weiterverarbeitet und verkauft.

Seeländer Hirschfleisch. Frisch, lecker, gesund und natürlich aus der Region!

 
 

Foto-HP1