metzgerei haemmerli
metzgerei haemmerli

März – Lamm-Rollbraten gefüllt

LammRollbratenZutaten

1 Lammgigot ohne Knochen, gut 1 kg, vom Metzger
zum Rollbraten aufgeschnitten
¾ TL Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Öl
Oliven zum Garnieren

Füllung:

150 g Tomaten, gedörrt, in Öl eingelegt abgetropft, fein
gehackt
¼ TL Salz
100 g grüne Oliven, grob gehackt
5 Knoblauchzehen, gepresst
1 Bund glattblättrige Petersilie, fein gehackt
1 Bund Basilikum, fein gehackt
1 Bund Oregano, fein gehackt

Rotweinsauce:

3.5 dl Rotwein
2 dl Bouillon
1 EL Tomatenpüree
4 TL Maisstärke
2 EL Portwein
2 EL Butter, kalt
1 TL Honig

Zubereitung
1 | Den Ofen auf 250 °C vorheizen.

2 | Den Gigot flach auslegen. Alle Zutaten der Füllung mischen, darauf verteilen und etwas andrücken. Das Fleischstück satt aufrollen, mit Küchenschnur binden und mit Salz und Pfeffer würzen.

3 | Den Braten mit Öl bepinseln, auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben und in der Ofenmitte 20 Minuten anbraten. Ofentemperatur auf 80 °C zurückstellen, bei geöffneter Ofentür etwas abkühlen lassen, eine feuerfeste Platte und vier Teller mitwärmen, Ofentüre schliessen. Den Braten ca. 2 Stunden garziehen lassen.

4 | Für die Sauce Rotwein, Bouillon und Tomatenpüree auf 3 dl einkochen. Die Maisstärke mit Portwein anrühren, unter Rühren mit dem Schwingbesen zur Saucenreduktion giessen und aufkochen. Butter und Tomatenpüree unterrühren und mit Honig, Salz und Pfeffer abschmecken.

5 | Zum Servieren den Braten in Tranchen schneiden, mit Sauce anrichten und mit Oliven garnieren.

Beilagen
Dazu passt ein Kartoffelsalat.

Nährwerte
Eine Portion enthält:
430 kcal
36 g Eiweiss
9 g Kohlenhydrate
26 g Fett
(ohne Kartoffelsalat)

Quelle: www.schweizerfleisch.ch